Baubeschrieb

Zeitgemässes, hochwertiges Wohnen

Die Wohnungen

Privatsphäre

Im EG und 1.OG liegen nur je zwei Wohnungen, im DG eine grosszügige Dachwohnung. Die Ausrichtung der Fenster, der Balkone und der Loggias sowie die Gartengestaltung erlauben freie Ausblicke und verhindern gleichzeitig unerwünschte Einsicht.

Grundrisse

Die Räume sind grosszügig, hell und flexibel nutzbar. Gäste- und Privatbereiche sind klar getrennt. Alle Bäder/Duschen verfügen über Tageslicht.

Ausstattung

Im Kaufpreis inbegriffen ist ein hoher Ausbaustandard: Grosszügige Einbauschränke, Ankleiden und Abstellräume sowie Warmluft-Cheminées in den Dachwohnungen.

Bauqualität

  • Hochwertige, unterhaltsarme und ökologisch unbedenkliche Materialien.
  • Fassade- und Tragkonstruktion in Massivbau mit mineralischer Aussenwärmedämmung.
  • Hochwertige Küchen und Bäder mit grosszügigen Budget-positionen.
  • Eine sorgfältig geplante Wärme- und Schalldämmung (erhöhte SIA-Norm)
  • Waschmaschine / Tumbler wahlweise im Privatkeller oder in der Wohnung.

Energiekonzept / Hauskonzept

  • Optimale, kostengünstige Wärmeerzeugung mittels Grundwasser-Wärmepumpen separat pro Haus; die energetisch beste Lösung.
  • Komfortlüftung im DG. Fensterfalz-Lüftung im EG und 1. OG.
  • Einzeln gesteuerte Raumkühlung über Wärmepumpe.
  • Kellerräume mit Zu- und Abluft zur Verhinderung von Feuchtigkeitsschäden.
  • Private Steckdosen mit separater Zählung für Elektroautos in der Tiefgarage.
  • Alle Verbrauchskosten für Warmwasser, Heizung und elektrische Energie werden pro Wohneinheit elektronisch zentral erfasst und abgerechnet.

Wohnen im Alter

  • Die Wohnungen sind als Alterswohnungen sehr geeignet.
  • Die Grundrisse erlauben die Einrichtung einer separaten Kleinwohnung für Pflegepersonen.
  • Die ganze Überbauung ist durchgehend rollstuhlgängig.

Kurzbaubeschrieb


Tragkonstruktion / Unterlagsböden

  • Fundamentplatte und Keller-Umfassungswände in Stahlbeton
  • Geschossdecken, Treppenhaus, Liftschachtwände und Wohnungstrennwände in Stahlbeton
  • Innere Tragwände Backstein oder KS, nichttragende Wände Leichtbau
  • Schwimmende Zementunterlagsböden mit Trittschalldämmung

Fassaden

  • Aussenwände in Backstein oder Beton
  • Aussenwärmedämmung mit hochwertiger Mineralfaser, mechanisch befestigt, verputzt

Dach

  • Steildach / Dachgeschoss in gedämmten Holz-Verbundelementen
  • Eindeckung mit Faserzementplatten, unterlüftet
  • Dachflächenfenster mit 3-fach-Wärmeschutzglas, motorisch bedienbar
  • Spenglerarbeiten in Kupfer oder Aluman

Balkone / Terrassen

  • Stahlbeton, thermisch getrennt, mit Entwässerung und Notüberlauf
  • Gehbelag Zementplatten oder Natursteinplatten im Splitt

Fenster / Aussentüren

  • Fenster in Holz-Aluminium, Oberteil mit Sprossenteilung
  • Dreifach Wärmeschutz-Isolierverglasung, im EG Verbunds-Sicherheitsglas
  • 1 Hebe-Schiebefenstertür pro Wohnung
  • 1 Dreh-Kippflügel pro Zimmer
  • Aussentüren Metall mit Isolier-Verglasung / Kellerfenster Kunststoff armiert

Metallbau

  • Private Veloräume: Metallgitterkonstruktion mit abschliessbarer Türe
  • Handläufe in Chromstahl / Briefkästen Aluminium einbrennlackiert

Sonnenschutz (motorisch)

  • Verbund-Raffstoren mit Lippendichtung. Variante Textil mit Aussteller
  • Gelenkarm-Markisen bei Balkonen und Gartensitzplätzen
  • Schräg-Vertikalmarkisen 3-seitig bei Loggias

Elektroanlagen

  • Komplette Elektroinstallation gemäss Projekt Elektroingenieur
  • Einbauleuchten LED im Bereich Entrée, Küche, Bad-WC, Treppenhaus
  • In allen Wohnräumen Multimedia-Steckdosen
  • Option: Netzfreischaltung und Bus-System / Fotovoltaik
  • Sonnerie und Gegensprechanlage mit Video
  • Internet- und Handyempfang im Keller und in der Tiefgarage möglich

Heizungsanlagen

  • Wärmeerzeugung mit Grundwasser-Wärmepumpe, 
je separat pro Haus
  • Wärmeverteilung über Fussbodenheizung, Einzelraumregulierung
  • Beschränkte Kühlung via Bodenheizung ab Wärmepumpe

Lüftung

  • Komfortlüftung in Dachgeschosswohnungen
  • Mechanische Abluft bei innenliegenden WC, kombiniert mit Fensterfalz-Lüftung (Wohnungen EG und 1.OG)
  • Entlüftung / Entfeuchtung privater Kellerräume über zentrales Absorptionsgerät
  • Kühlagregat im Weinkeller (Wohnungen DG)


Sanitäranlagen

  • Komplette Installation Schmutzwasser und Kalt-Warmwasser gemäss Projekt Sanitär-Ingenieur. Schallisolation erhöhte Anforderungen SIA.
  • Sanitär-Apparate und Armaturen gehobener Standard gemäss Richtofferte
  • Waschmaschine / Tumbler in Wohnung oder Privatkeller (Budgetpreis)
  • Je ein frostsicheres Gartenventil bei Gartensitzplatz und Balkon / Loggia

Kücheneinrichtungen

Küchen gemäss Projektplan. Budgetpreise für Rückwand, Abdeckung, Möbel und Apparate (Lieferung und Montage, inkl. MwSt.):

  • 3.5-Zimmer-Wohnung: CHF 40‘000.—
  • 4.5-Zimmer-Wohnung: CHF 40‘000.—
  • 5.5-Zimmer-Dachwohnung: CHF 60‘000.—

Personenaufzug

Elektrohydraulischer Aufzug. Wohnungen DG mit Schlüssel-schalter und direktem Wohnungszugang.


Oberflächen Wohn- und Schlafräume

  • Decken und Wände Weissputz glatt gestrichen
  • Böden: Parkett, Budgetpreis: CHF 140.— / m² netto (Lieferung und Verlegen, inkl. Nebenarbeiten und Sockel)

Oberflächen Nassräume

  • Decken und Wände Weissputz glatt gestrichen
  • Böden und teilweise Wände gem. Plan Architekt: Keramikplatten, Budgetpreis CHF 140.— / m² netto (Lieferung und Verlegen inkl. Nebenarbeiten und Sockel)

Treppenhaus

  • Decken und Wände Hart-Weissputz gestrichen
  • Bodenbeläge und Trittstufen Naturstein oder Steinzeug

Keller / Technikräume

  • Böden Zementüberzug
  • Wände / Decken weiss gestrichen

Schreinerarbeiten

  • Wandschränke / Einbauten gemäss Projektplan. Aussenflächen gespritzt, Innenflächen Kunstharz weiss

Türen

  • Wohnungseingangstüren: Brandschutztüre mit Stahlzarge, Volltürblatt mit 4-Punkt-Sicherheitsschloss und Spion
  • Zimmertüren / Kellertüren: Stahlzargen mit Volltürblatt bzw. Röhrenspan, Brandschutztüren gem. behördlichen Auflagen

Schliessanlagen

  • Sicherheits-Schliessanlage (progammierbar) gemäss Schliessplan
  • Aussentüren berührungslos (Badge)

Aussenanlagen / Gartengestaltung

  • Grünflächen, Hecken, Büsche und hochstämmige Bäume gemäss Projekt Landschaftsarchitekten. Sanierung historische Mauern
  • Abschliessbare Tore ab Föhrenwaldweg und Seite Giessenpark, videoüberwacht
  • Renovation bestehendes Gartenhaus und Kinderspielhaus